Pasta mit Gemüse und Fleisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Gemüse und Fleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien693 kcal(33 %)
Protein15 g(15 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert241 kcal(11 %)
Protein13,4 g(14 %)
Fett8,2 g(7 %)
Kohlenhydrate25,9 g(17 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Cholesterin31,8 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Speck in Scheiben
1 Bund
2
1
große Möhre
150 ml
1 EL
1 EL
Jodsalz mit Fluorid
300 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FusilliSpeckRucolaButterRapsölZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Speck klein hacken. Die Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden. Das Weißkraut in sehr feine Streifen scheiden. Die Karotte waschen, schälen, längs in dünne Scheiben hobeln.

2.

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze auslassen, aus der Pfanne nehmen. Die Butter und das Öl zufügen, erhitzen. Das Kraut zufügen, andünsten, die Karotten und Zwiebeln untermengen, kurz mit dünsten, mit Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel 5 Min. garen.

3.

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen.

4.

Den Rucola waschen trocken schütteln und grob hacken. Den Speck unter das Gemüse mischen.

5.

Die Nudeln abgießen, abtropfen und zusammen mit dem Rucola unter die Gemüsemischung mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen füllen und servieren.