Pasta mit Kohl-Knoblauch-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Kohl-Knoblauch-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Capellini
Salz
100 g Frühstücksspeck
2 Knoblauchzehen
400 g Chinakohl
1 rote Zwiebel
150 ml trockener Weißwein
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
100 g Ziegenfrischkäse
Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Den Bacon in einer heißen, beschichteten Pfanne 2-3 Minuten goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Im Baconfett goldbraun anrösten und ebenfalls auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Beides in derselben Pfanne 1-2 Minuten anbraten. Mit dem Wein ablöschen und ca. 5 Minuten gar schmoren lassen. Der Wein sollte fast vollständig eingeköchelt sein. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die abgetropften Nudeln auf Teller verteilen und den Speck, Knoblauch und das Gemüse darüber geben. Den Ziegenfrischkäse darüber bröckeln, mit Pfeffer übermahlen und mit ein wenig Olivenöl beträufelt servieren.
Schlagwörter