Pasta mit Kohlrabi-Bolognese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Kohlrabi-Bolognese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kohlrabi
1 Möhre
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
250 g gemischtes Hackfleisch
Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
3 EL Tomatenmark
125 ml Weißwein
250 ml Gemüsebrühe
3 Tomaten
400 g Nudeln
Ausserdem
Parmesan zum Bestreuen
Kohlrabi - Blättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kohlrabi und Möhre, Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch durch eine Presse drücken, übriges Gemüse sehr fein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin andünsten, etwas beiseite schieben. Hackfleisch ins Bratfett geben und ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen.

2.

Wieder mit dem Gemüse mischen, Tomatenmark unterrühren. Erneut kurz anbraten und mit Weißwein und Brühe ablöschen. 30-40 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Tomaten vierteln, entkernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Während der letzten 5 Minuten mitgaren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

4.

Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Portionsweise mit Nudeln und Parmesanhobel bestreut anrichten. Mit zarten Kohlrabiblättchen garniert servieren.