Pasta mit Schweinefilet und Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Schweinefilet und Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
617
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien617 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium751 mg(19 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Bandnudeln
Salz
400 g Schweinefilet
4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
250 g Cocktailtomaten
150 g Ziegenfrischkäse
frischer Thymian für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Währenddessen das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In 2 EL Öl 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen und halbieren.
3.
Die Nudeln abgießen und in restlichem Öl schwenken. Den Frischkäse untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Fleisch und den Tomaten auf Tellern anrichten und mit Thymian garnieren. Mit Pfeffer übermahlen und servieren.