Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Tomaten, Speck und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten, Speck und Parmesan
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
8
reife, große Tomaten
2
6 Scheiben
Frühstücksspeck Frühstücksspeck
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
40 g
Parmesan am Stück
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Zwischenzeitlich die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Bacon in schmale Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Öl auslassen. Den Knoblauch zugeben und beides kurz anschwitzen. Die Tomaten und die gehackte Petersilie zugeben, unterschwenken, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten köcheln lassen.
3.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in vorgewärmte Teller anrichten. Die Bacon-Tomaten darüber verteilen und mit frisch gehobeltem Parmesan sowie frischer Petersilie garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar