Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Ziegenwurst, Kürbis und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Ziegenwurst, Kürbis und Tomaten
Health Score:
Health Score
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
Cicitt
400 g
1
1
60 g
geräucherter Bauchspeck
2
100 ml
trockener Rotwein
500 g
geschälte Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
400 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Wurst aus dem Darm drücken und in grobe Stücke teilen. Das Kürbisfruchtfleisch in mundgerechte Stücke teilen. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein hacken. Den Speck würfeln und in einer heißen Pfanne ohne Fett auslassen. Die Wurststücken mit der Schalotte und den Knoblauch zugeben und anbraten. Dann den Kürbis zugeben, ebenfalls kurz mitanbraten und mit dem Wein ablöschen. Lorbeer zugeben. Die Tomaten grob zerteilen und mit dem Saft in die Pfanne geben. Unterschwenken, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren lassen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
Abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mischen. In vorgewärmte Teller anrichten und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar