print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta-Paprika-Auflauf mit Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta-Paprika-Auflauf mit Hähnchenbrust
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
519
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert519 kcal(25 %)
Protein50,3 g(51 %)
Fett19,6 g(17 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
2 EL
400 g
1
große rote Paprikaschote
1
große grüne Paprikaschote
1 Stange
1
1 Msp.
Sambal oelek (nach Geschmack auch gerne mehr)
etwas frischer Oregano
70 g
geriebener Appenzeller

Zubereitungsschritte

1.

1. Hähnchenfilets abspülen, trocken tupfen und in 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Penne in Salzwasser al dente kochen. Paprika und Lauch putzen, klein schneiden und im restlichen Öl ca. 3 Minuten dünsten. Penne und Gemüse in einer Auflaufform mischen. Milch, Ei, Sambal Oelek und Gewürze verquirlen und über die Mischung gießen.

2.

2. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden. Auf dem Auflauf anrichten. Einkornflocken und Käse miteinander vermischen und darüber streuen. Bei 175 Grad ca. 30 Minuten knusprig backen.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schreiben Sie den ersten Kommentar