Empfohlen von IN FORM

Pasta-Salat mit Garnelen und Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta-Salat mit Garnelen und Gemüse

Pasta-Salat mit Garnelen und Gemüse - Herrlich leicht und dabei ganz unkompliziert!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wer keine Orzo-Nudeln bekommt, kann den Salat stattdessen auch mit einer anderen Nudelsorte oder mit Reis zubereiten. Die Garnelen lassen sich beispielsweise durch Hähnchenwürfel oder Tofu ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein20 g(20 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K53 μg(88 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium465 mg(12 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure179 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stiele
2 Stiele
300 g
Riesengarnele (geschält, entdarmt)
1
3 EL
Jodsalz mit Fluorid
1
1
1
rote Zwiebel
8 Blätter
200 g
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Basilikum und Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

2.

Garnelen abspülen und trockentupfen. Knoblauch schälen, pressen und mit Kräutern und Öl in einer Schüssel verrühren. Salzen, pfeffern, Garnelen zugeben, untermischen und 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden.

4.

Salatblätter waschen und trockenschleudern.

5.

Nudeln ca. 15 Minuten vor dem Essen in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

6.

Inzwischen Garnelen aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne bei starker Hitze von beiden Seite 1–2 Minuten braten.

7.

Gemüse zugeben und 2 Minuten mitbraten.

8.

Nudeln abgießen und unter die Garnelenmischung mengen. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken.

9.

Salatblätter auf 4 Teller verteilen und Pasta-Salat darauf anrichten.