5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert444 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium371 mg(9 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin19 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
4 EL
125 g
junge grüne Bohnen
125 g
gekochter Schinken (am Stück)
1
2 EL
gehackte Walnüsse
2 EL
weißer Balsamessig
1 EL
1 TL
scharfer Senf
weißer Pfeffer
2 Blätter

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Bohnen waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10-12 Minuten bissfest garen, dann abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Endiviensalat waschen, trocken tupfen und in sehr feine Streifen schneiden.

3.

Mit den Bohnen zu den Nudeln geben. Den Schinken in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken und beides unter die Nudeln mischen.

4.

Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker mit dem Öl eine Vinaigrette rühren und den Nudelsalat damit marinieren. In Gläser verteilen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schlagwörter