Pastasalat mit Rucola, Tomaten und Salami

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastasalat mit Rucola, Tomaten und Salami
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K68,4 μg(114 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium323 mg(8 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
350 g Orecchiette-Nudeln
6 Scheiben würzige italienische Salami (gewürfelt)
150 g Rucola
200 g halbierte Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
3 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateRucolaSalamiOlivenölZucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen, kalt abspülen, nochmals abtropfen und abkühlen. Die Salami in einer Pfanne bei Mittelhitze knusprig braten. Auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Die Salami, die Pasta, den Rucola und die Kirschtomaten in eine große Schüssel geben.

2.

Im Schüttelbecher oder einem verschließbaren Glas das Öl, den Essig, den Zucker sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack 1 Minute kräftig schütteln. Über den Salat gießen und sofort servieren.