Pasteis de Nata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasteis de Nata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Packung
Blätterteig (300 g, TK)
½ l
200 g
35 g
1 Prise
1 TL
1
5
1 Päckchen
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBlätterteigZuckerVanillezuckerButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen lassen, die einzelnen Scheiben aufeinander legen und zusammen zu einem Rechteck von etwa 40 x 20 cm ausrollen. Den Teig von einer der kurzen Seiten her aufrollen. Etwa 30 Min. kalt stellen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und 12 kleine, geriffelte Förmchen mit den Teigscheiben auslegen, leicht andrücken.
2.
Die Milch mit der Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, das mit Zucker und Salz gemischte Mehl dazugeben und dabei kräftig rühren. Kurz aufkochen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Ei und die Eigelbe und Vanillezucker unter Rühren zugeben. Diese Masse dann in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C Umluft ca. 10-12 Minuten braun backen.
3.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.