Pastete nach Bauernart mit Speckmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastete nach Bauernart mit Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
7388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.388 kcal(352 %)
Protein323 g(330 %)
Fett674 g(581 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁5,2 mg(520 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin175,9 mg(1.466 %)
Vitamin B₆4,8 mg(343 %)
Folsäure171 μg(57 %)
Pantothensäure12,8 mg(213 %)
Biotin60,2 μg(134 %)
Vitamin B₁₂108,6 μg(3.620 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium5.244 mg(131 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium358 mg(119 %)
Eisen36,5 mg(243 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink30,8 mg(385 %)
gesättigte Fettsäuren281 g
Harnsäure1.592 mg
Cholesterin1.931 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4
300 g
200 g
1 ½ TL
schwarzer Pfeffer
1 TL
½ TL
geriebene Muskat
½ TL
getrockneter Thymian
½ TL
getrockneter Oregano
½ TL
getrocknetes Basilikum
½ TL
getrockneter Salbei
½ TL
getrockneter Rosmarin
2 TL
30 ml
30 ml
2
250 g
geräucherter Schweinebauch
300 g
fetter Speck in dünne Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischSpeckSchweinebauchSpeckSherryThymian

Zubereitungsschritte

1.
Die Kaninchenkeulen von Knochen, Haut und Sehnen befreien. Zusammen mit dem Schweinefleisch und dem Speck würfeln. Pfeffer und Wacholder im Mörser zerstoßen, mit den anderen Gewürzen sowie dem Cognac und Sherry mischen und das Fleisch damit marinieren. Alles zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
2.
Am nächsten Tag die marinierten Fleischwürfel durch die feine feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Eier verquirlen und in den Fleischteig einarbeiten Den Schweinebauch fein hacken und ebenfalls untermischen.
3.
Die Terrinenform mit dem fetten Speck auslegen, so dass er an den Seiten etwas überlappt. Die Fleischfarce hineingeben und glatt streichen, mit dem Speck bedecken und mit dem Terrinendeckel oder Aluminiumfolie verschließen. Die Terrinenform in eine hohe Auflaufform stellen und 2 Finger hoch kochendes Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (160°C Ober-/Unterhitze) etwa 1 Stunde garen. Herausnehmen und auskühlen lassen.