0

Pavlova mit Aprikosenkompott

Pavlova mit Aprikosenkompott
0
Drucken
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Aprikosen mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, Haut abziehen, halbieren und entsteinen. Weißwein mit Zucker, längs aufgeschlitzter Vanilleschote, Zimtstange, Sternanis und Früchten in einem Topf 6 - 8 Minuten köcheln, die Früchte sollen nicht zerfallen. Früchte herausnehmen und den Sud sirupartig einkochen. Mit Zitronensaft abschmecken und die Marmelade unterrühren. Über die Früchte gießen und kalt stellen.
Schritt 2/3
Eiweiße schaumig schlagen und nach und nach den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und so lange schlagen bis die Masse glänzend und schnittfest ist.
Schritt 3/3
Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech 4 ca. 12 große Kreise Eischnee ca. 3 cm dick aufstreichen, je eine Mulde formen, Aprikosenkompott etwas abtropfen lassen, darin verteilen und mit übrigem Eischnee bedecken. Sofort im vorgeheizten Backofen (250°) in 3 - 5 Min. goldgelb überbacken.

Schreiben Sie einen Kommentar