Pekannussplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pekannussplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
116
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien116 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium73 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
25
Zutaten
100 g weiche Butter
1 Prise Salz
50 g Zucker
100 g brauner Zucker
1 Ei
170 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Pekannüsse
75 g Schokoladentropfen 70%
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerPekannussZuckerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Butter, Salz, Zucker und braunem Zucker schaumig rühren. Das Ei zugeben und gut unterrühren. Das Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unterrühren. Die Pecannüsse grob hacken. Die Hälfte der Choclate chips schmelzen lassen. Die Nüsse und die übrigen Chocolate chips unter den Teig mengen. Ein Drittel des Teiges mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und diesen unter den hellen Teig mengen. Aber grob marmoriert lassen, nicht komplett vermengen.

2.

Mit Hilfe eines Teelöffels Teig-Häufchen auf das Backblech setzen und ca. 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.