Pellkartoffeln mit Saucen und Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pellkartoffeln mit Saucen und Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
930
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien930 kcal(44 %)
Protein31,18 g(32 %)
Fett74,73 g(64 %)
Kohlenhydrate44,88 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,51 g(18 %)
Vitamin A216,01 mg(27.001 %)
Vitamin D1,32 μg(7 %)
Vitamin E1,65 mg(14 %)
Vitamin B₁0,37 mg(37 %)
Vitamin B₂0,39 mg(35 %)
Niacin7,65 mg(64 %)
Vitamin B₆0,56 mg(40 %)
Folsäure62,63 μg(21 %)
Pantothensäure1,84 mg(31 %)
Biotin3,23 μg(7 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C45,72 mg(48 %)
Kalium1.377,34 mg(34 %)
Calcium331,78 mg(33 %)
Magnesium165,03 mg(55 %)
Eisen7,18 mg(48 %)
Jod7,62 μg(4 %)
Zink1,77 mg(22 %)
gesättigte Fettsäuren16,85 g
Cholesterin326,84 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
fest kochende Kartoffeln
1 EL
Für das Pesto
1 Bund
Rucola ca. 30 g
2
30 g
geröstete Pinienkerne
30 g
geriebener Parmesan
70 ml
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Mayonnaise
1
1 TL
mittelscharfer Senf
80 ml
1
Für den Salat
6
½
300 g
2 EL
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
1 EL
Außerdem
150 g
1 EL
150 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser mit Kümmel 25-30 Minuten garen.

2.

Inzwischen den Rucola waschen, trocken schleudern und putzen. Den Knoblauch abziehen und zusammen mit dem Rucola, den Pinienkernen, dem Olivenöl und dem Parmesan fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Für die Mayonnaise die Eigelb mit dem Senf verrühren und das Öl erst tröpfchenweise und dann in einem feinen Strahl unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

4.

Für den Salat die Radieschen waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke waschen, schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Den Joghurt mit der Sahne verrühren, das Gemüse unterheben und mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen.

5.

Den Bacon in schmale Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl knusprig anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Pesto, die Mayonnaise, den Salat, die Baconstreifen und den Lachskaviar in Schälchen füllen und zu den Kümmelkartoffeln servieren.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen