Perlhuhnbrust mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Perlhuhnbrust mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 Stiel
150
grüner Speck
½ TL
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BeifußKorianderSpeckPfefferkörnerMeersalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Brüste abbrausen, trocken tupfen und jeweils seitlich eine Tasche einschneiden. Den Beifuß abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abstreifen und in die Taschen füllen. Den grünen Speck in hauchdünne Scheiben schneiden, um das Brustfleisch wickeln und vollständig einhüllen. Den Koriander mit dem Pfeffer im Mörser grob zerstoßen, Salz untermischen und damit die Brüste würzen. Auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 15 Minuten braten. Anschließend auf 200°C Oberhitze hochschalten und 5-10 Minuten fertig garen und leicht bräunen lassen.