Petersilien-Crostini mit pochiertem Ei

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Petersilien-Crostini mit pochiertem Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Pinienkerne
2 Bund Petersilie
30 g alter Gouda
125 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 EL Kapern
1 Schuss Essig
4 Eier
rote Paprikaschote
12 Scheiben Baguette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölPetersiliePinienkerneGoudaSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pinienkerne rösten. Petersilie abbrausen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Gouda in Stücke schneiden. Alles zusammen im Mixer mit Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

1/2 l Wasser mit einem kräftigen Schuß Essig aufkochen. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Eiweiß um das Eigelb schieben. 4 Minuten pochieren.

3.

Paprika in feine Streifen schneiden. Brot rösten. Petersilien-Mischung daraufgeben. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Auf die Brotscheiben setzen. Mit Paprikastreifen garnieren