Petersilienpesto mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Petersilienpesto mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert145 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin4 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
1 Bund
2
50 g
2 EL
frisch geriebener Pecorino
2 EL
125 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilien- und die Basilikumblättchen abzupfen, waschen, trocken tupfen und klein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und hacken, die Mandeln hacken. Petersilie, Basilikum, Knoblauch und Mandeln im Mixer pürieren.
2.

Die Chilischote klein hacken. Pecorino, Öl, Chilischote und Gemüsebrühe zu der Kräuter-Mandel-Mischung geben und untermischen. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Sauce passt besonders gut zu Tagliatelle.

Zubereitungstipps im Video