Pfannkuchen mit Apfel und Bacon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Apfel und Bacon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
668
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien668 kcal(32 %)
Protein17 g(17 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium513 mg(13 %)
Calcium184 mg(18 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren18,6 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
250 g
1 Prise
500 ml
½ TL
2
reife Äpfel z. B. Boskop
40 g
12 Scheiben
2 EL
frische Majoran
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlFrühstücksspeckButterschmalzMajoranEi

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier mit dem Mehl, dem Salz, der Milch und dem Backpulver zu einem glatten Teig verrühren und an einem ruhigen Ort 20 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in dünne Scheiben Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butterschmalz zerlassen und 1 Schöpfkelle voll von dem Teig hineinfließen lassen.

2.

Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen. 3-4 Apfelscheiben auf dem Teig verteilen, kurz anziehen lassen, 2-3 Speckscheiben darüber legen und im vorgeheizten Ofen goldbraun backen lassen. Mit dem restlichen Teig, den Apfelscheiben und den Speckstreifen genauso verfahren, bis alles aufgebraucht ist. Mit frischen Majoranblättchen garniert servieren.