Pfannkuchen mit Brombeerfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Brombeerfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium177 mg(4 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Brombeere
4 EL Orangenlikör
1 Päckchen Vanillezucker
Für den Teig
30 g Mehl
70 ml Milch
1 Ei
1 Prise Salz
Butterschmalz zum Braten
Puderzucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereMilchVanillezuckerEiSalzButterschmalz

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit der Hälfte der Milch verrühren, mit Ei und Salz zu einem glatten Teig verquirlen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Den Teig gut umrühren und so viel Milch zufügen, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht.
3.
Eine beschichtete Pfanne mit Butterschmalz einstreichen. Ein Viertel des Teiges gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Die Crêpe je Seite 3 Minuten goldgelb backen. Eventuell noch etwas Butterschmalz zufügen. Aus dem restlichen Teig die anderen drei Crepes backen, fertig im Backofen (70°) warm halten.
4.
Brombeeren verlesen, ca. die Hälfte davon mit 2 EL Wasser, dem Orangenlikör und dem Vanillezucker aufkochen und durch ein Sieb passieren.
5.
Die Früchte und etwas Brombeersauce auf eine Hälfte der Crêpes geben, die andere Seite darüber klappen und auf Teller anrichten. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.