print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pfannkuchen mit Matjessalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Matjessalat
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
768
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert768 kcal(37 %)
Protein35,1 g(36 %)
Fett46,9 g(40 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Teig
200 g
250 ml
3
Eier (Größe M)
1 TL
2 EL
Butterschmalz zum Ausbacken
Matjessalat
6
2
säuerlicher Äpfel
1
1 Bund
2 EL
2-4 EL Obstessig
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchEiSalzButterschmalzMatjesfiletApfel

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Milch, Eiern und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Teig zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

2.

Matjesfilets abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und in Stifte schneiden. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden.

3.

Butter erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebeln und Äpfel darin kurz andünsten. Essig angießen und alles einmal kurz durchschwenken. In eine Schüssel geben und die Matjesfilets untermischen. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.

Teig kurz durchrühren. Portionsweise Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin Pfannkuchen backen. Matjessalat darauf geben und die Pfannkuchen zu Tüten aufrollen.

Video Tipps

Einen Apfel vierteln und entkernen