Pfannkuchen mit Pilzragoutfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Pilzragoutfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
100 g Mehl
3 Eier
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
2 EL Butter
1 Prise Salz
Für die Füllung
1 TK-Blattspinat
3 EL saure Sahne
400 g Champignons
2 EL Butter
250 g gekochter Schinken
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSchinkenMilchsaure SahneButterEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig alle Zutaten mit der flüssigen Butter zu einem glatten Teig verschlagen und 30 Minuten ziehen lassen. Für die Füllung den Spinat laut Packungsanweisung zubereiten, Creme fraiche einrühren.

2.

Pilze putzen, feinblättrig schneiden. Butter erhitzen, Pilze solange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, unter den Spinat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Schinken in Streifen schneiden, dazugeben. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Jeweils einen Klacks Spinat-Pilzmischung in die Mitte geben und die Pfannkuchen aufrollen.