Pfannkuchen mit Schinken-Tomaten-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Schinken-Tomaten-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
150 g Mehl
2 Eier
225 ml Milch
1 Prise Salz
Butterschmalz zum Ausbacken
Für die Füllung
2 Tomaten
125 g Schinken
1 Schalotte
1 TL Butter
Salz
Pfeffer
125 g grüne TK-Bohne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchinkenButterEiSalzButterschmalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pfannkuchen das Mehl in eine Schüssel geben und mit etwas Milch glatt rühren, dann die Eier, das Salz und die restliche Milch unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig mindestens 20 Min quellen lassen.
2.
Für die Füllung die Schalotte schälen und fein hacken. Die Tomate waschen, Stielansatz entfernen und würfeln. Schinken ebenfalls würfeln oder in Stücke schneiden. Schalotten in Butter andünsten, Schinken mitdünsten, Bohnen dazugeben, salzen, pfeffern, 2 EL Wasser zugeben und zugedeckt 10 Minuten dünsten, dabei gelegentlich umrühren. Deckel entfernen, Flüssigkeit einkochen lassen, dann Tomaten zugeben und kurz mitdünsten.
3.
Den Pfannkuchenteig nochmals aufrühren. Etwas Butterschmalz in eine ofenfesten Pfanne erhitzen, mit einem Schöpflöffel etwas Teig in die heiße Pfanne gießen, durch leichtes Hin- und Herdrehen der Pfanne den Teig gleichmäßig dünn in der Pfanne verteilen, etwas anbacken lassen, dann wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen, bis alle Pfannkuchen ausgebacken sind.
4.
Zum Füllen auf jeden Pfannkuchen einen Löffel Gemüse.Schinken-Masse geben und den Pfannkuchen zusammenfalten. Sofort servieren.