Pfannkuchen mit Schokoladenmousse und Karamell-Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Schokoladenmousse und Karamell-Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
842
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien842 kcal(40 %)
Protein18 g(18 %)
Fett54 g(47 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker42 g(168 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin29 μg(64 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium612 mg(15 %)
Calcium246 mg(25 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren22,7 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
4
Für die Mousse
120 g
dunkle Schokolade
3
200 ml
2 EL
Für die Haselnüsse
120 g
geschälte Haselnusskerne
1 EL
Für die Pfannkuchen
1
120 g
40 g
1 EL
250 ml
30 g
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneSchokoladeMehlZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
Für die Mousse die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Sahne mit dem Zucker ebenfalls steif schlagen. Den Eischnee unter die abgekühlte Schokolade heben und zum Schluss die Sahne unterheben. Die Masse in eine Schüssel füllen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3.
Die Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, mit dem Zucker bestauben und karamellisieren lassen. Auf ein Stück Backpapier geben und erkalten lassen.
4.
Für die Pfannkuchen das Ei mit dem Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker und der Milch glatt rühren. In einer heißen Pfanne etwas Butter zerlassen und eine kleine Schöpfkelle Teig einfüllen. Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und von beiden Seiten goldgelb braten. Mit dem übrigen Teig ebenso verfahren.
5.
Mit Hilfe eines in heißen Wasser getauchten Esslöffels Nocken von der Mousse abstechen und diese mittig auf die Pfannkuchen setzen. Die gegenüberliegenden Seiten zur Mitte einschlagen und mit den karamellisierten Haselnüssen bestreuen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.