Pfannkuchen mit Topfenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Topfenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.196 kcal(57 %)
Protein31 g(32 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
zugesetzter Zucker56 g(224 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin44,1 μg(98 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium750 mg(19 %)
Calcium317 mg(32 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren36,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin746 mg
Zucker gesamt76 g

Zutaten

für
4
Für die Füllung
4 EL Rosinen
5 EL Rum
3 Eier
1 Prise Salz
50 g weiche Butter
1 EL Vanillezucker
60 g Zucker
200 g Quark gut abgetropft
2 EL Zitronensaft
4 EL zartbittere Schokoraspel
Für die Pfannkuchen
150 g Mehl
1 Prise Salz
3 EL Puderzucker
250 ml Milch
2 Eier
60 g geschmolzene Butter
Butter für die Form
Für die Vanillesauce
1 Vanilleschote
200 ml Milch
200 ml Schlagsahne
4 EL Zucker
2 Eier
3 Eigelbe
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchQuarkMilchSchlagsahneZuckerRosinen

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen im Rum einweichen.
2.
Für die Pfannkuchen das Mehl mit dem Salz und dem Puderzucker mischen und mit der Milch glatt rühren. Die Eier zugeben und unterrühren, zuletzt 40 g Butter zugeben. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne ohne weiteres Fett nacheinander 8 kleine Pfannkuchen ausbacken. Herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Für die Füllung die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit der Butter, dem Vanillezucker, Zucker, Quark, den gut abgetropften Rosinen und dem Zitronensaft verrühren. Den Eischnee unterheben. Eine Auflaufform ausbuttern. Die Pfannkuchen mit Schokoladenraspeln bestreuen, mit der Quarkmasse bestreichen, aufrollen und nebeneinander in die Form legen. Mit der restlichen Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
5.
Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Beides zusammen mit der Milch, der Sahne und 2 EL Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen. Die Eier mit dem restlichen Zucker und den Eigelben in einem Schlagkessel verrühren. Mit dem Schneebesen über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad aufschlagen. Langsam die heiße Vanillesahne einrühren und mit dem Teigschaber beständig von der Schüsselwand zur Mitte rühren bis die Sauce schön cremig ist. Durch ein Sieb passieren.
6.
Die Palatschinken auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestauben und mit der Vanillesauce servieren.