Pfannkuchenpäckchen mit Füllung auf Limettenscheibe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchenpäckchen mit Füllung auf Limettenscheibe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenButterschmalzOlivenölLimettensaftEiSalz

Zutaten

für
4
Für die Crêpes
2
125 g
250 ml
Für die Füllung
1
kleine Möhre
1
kleine Zucchini
200 g
Garnelen vorgegart, fein gehackt
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
2 TL
1 EL
Schnittlauch zum Binden
Butter zum Einfetten
2
Bio-Limetten in Scheiben geschnitten
Blattgold für die Dekoration, nach Belieben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für die Crepes die Eier mit einer Prise Salz verschlagen, das Mehl und das Mineralwasser unterrühren und zu einem glatten Teig verschlagen. Den Teig 30 Minuten quellen lassen.

2.

Die Karotte schälen, waschen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Karotten und die Zucchini kurz darin andünsten, die die Garnelen und die Chiliflocken dazugeben, salzen, pfeffern und den Limettensaft einrühren, dann ca. 5-6 Minuten dünsten. Immer wieder umrühren.

3.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und portionsweise 4 kleine Crepes ausbacken (möglichst hell). Die Füllung in die Mitte der Crepes verteilen und mit Hilfe des Schnittlauchs zu einem Säckchen verschnüren. Die Säckchen in eine gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen 5-10 Minuten backen. Die fertigen Säckchen jeweils auf eine Limettenscheibe setzen und mit etwas Blattgold dekoriert servieren.