print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
300 ml
150 g
1 Prise
1
2 EL
Für die Füllung
100 ml
200 g
1 TL
2 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Basilikum, Dill
Pfeffer aus der Mühe
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSalzEiButterSchlagsahneSahnemeerrettich

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann das Ei unterrühren und den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. 4 Pfannkuchen nacheinander in nicht zu heißer Butter in einer großen Pfanne goldgelb backen und anschließend auskühlen lassen.
2.
Zum Füllen die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse mit dem Meerrettich und den Kräutern glatt rühren. Die Sahne unterziehen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Pfannkuchen streichen und darauf die Lachsscheiben legen. Die Pfannkuchen aufrollen, jeweils in 6 Stücke schneiden und auf Holzspieße gesteckt servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar