Pfefferminz-Sahneeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfefferminz-Sahneeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin371 mg
Zucker gesamt18 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für das Eis
400 ml
100 ml
6
40 g
60 ml
1
unbehandelte Limette davon die abgeriebene Schale
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Eis Sahne steif schlagen.
2.
Eigelbe mit Zucker und Sirup über einem Wasserbad cremig schlagen (darf nicht kochen!) und Kokossahne und Limettenschale unterrühren. Anschließend in Eiswasser kalt schlagen und Schlagsahne unterheben. In eine Eismaschine geben und fertig stellen (oder in eine flache Metallschale geben und im Gefriergerät etwa 3 Stunden cremig gefrieren lassen. Dabei immer wieder mit einem Schneebesen kräftig umrühren).
Schlagwörter