Pfeffriges Schweineragout mit Kartoffelklößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffriges Schweineragout mit Kartoffelklößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Schweinefleisch z. B. aus der Keule
40 g
Pflanzenöl oder Schweinefett (4 EL)
2 g
2
200 g
2
150 g
Pfeffer aus der Mühle
Für die Marinade
500 ml
250 ml
125 ml
1
5
2
Petersilie zum Bestreuen
Außerdem
1 Packung
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefleisch in ca. 2-2,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
2.
Die Zutaten für die Marinade in einen Topf geben, kurz aufkochen und danach abkühlen lassen. Anschließend über die Fleischwürfel gießen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Lauch waschen, putzen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Möhren und Sellerie schälen, Möhren in dünne Scheiben, Sellerie in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden.
4.
Das Fleisch aus der Marinade heben und gut abtropfen lassen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin portionsweise scharf anbraten. Herausnehmen und in einen Topf geben. Restliches Öl in die Pfanne geben, das Gemüse bis auf die Karotten kurz anbraten, zum Fleisch geben, salzen und pfeffern. Nun die Marinade in die Pfanne geben, erhitzen und zum Fleisch gießen. Das Ganze dann zugedeckt ca. 60-80 Minuten köcheln lassen. 15 Minuten vor Garzeitende die Karotten zum Fleisch geben.
5.
In der Zwischenzeit die Kartoffelknödel nach Packungsanleitung zubereiten. Nach Belieben die Sauce zum Schluss binden, nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln