Pfifferlinge in Rahm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfifferlinge in Rahm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin27,8 μg(62 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
500 g frische Pfifferlinge
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
250 ml Rinderfond
250 ml Sauerrahm
1 Bund Petersilie
1 EL Mehl
2 EL Wasser
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
Produktempfehlung

Als Beilage zu Fleisch und Wild oder mit einem Semmelknödel als Hauptgericht.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze putzen, nach Möglichkeit nicht waschen, dann kleinschneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, und die Zwiebel und Knoblauchwürfel andünsten, dann die Pilze zugeben, umrühren.

2.

Mit dem Rinderfond aufgießen und 10 Minuten kochen lassen. Den Sauerrahm einrühren. Die Petersilie waschen und fein hacken. Das Mehl mit dem Wasser anrühren, zu den Schwammerln geben, nochmals aufkochen lassen und die Petersilie dazurühren.

3.

Die Eigelbe verquirlen und unter die nicht mehr kochenden Schwammerln rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.