Pfirsich-Himbeer-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsich-Himbeer-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Mandelbiskuit
4 Eier (Größe L)
4 EL warmes Wasser
5 Tropfen Bittermandelaroma
150 g Zucker
1 Prise Salz
120 g Mehl
30 g Speisestärke
2 gestr. TL Backpulver
100 g gem. Mandelkerne
30 g Mandelblättchen
Füllung
8 weiße Blattgelatine
400 g Himbeeren
500 g Schmand
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Pfirsichlikör
Saft einer Limetten
3 Pfirsiche
200 ml Schlagsahne
zum Verzieren
300 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnefestiger
einige Pfirsichspalte
3 EL geröstete Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Wasser, Bittermandel Aroma, Zucker und Salz 8 Minuten mit den Schneebesen des Handrührers schaumig schlagen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und sieben. Zusammen mit den gemahlenen Mandeln auf die Eischaummasse geben und unterziehen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Mandelblättchen darauf streuen. Den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 35-40 Minuten backen.

2.

Den Boden 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen. Boden auskühlen lassen.

3.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen, einige zum Verzieren beiseite legen. 250 g Himbeeren pürieren. Schmand mit Zucker, Vanillinzucker und Pfirsichlikör verrühren. Himbeerpüree durch ein Sieb dazu geben und gut verrühren. Limettensaft erwärmen, Gelatine darin auflösen, zügig unter die Schmand-Himbeer-Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

4.

Pfirsiche abspülen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Pfirsiche halbieren und den Kern entfernen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Sahne steif schlagen und unter die Schmand-Himbeer-Masse rühren.

5.

Boden zweimal waagerecht durchschneiden, den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen. Einen Tortenring darum schließen. Boden mit etwas Himbeercreme bestreichen und die Hälfte der Pfirsichspalten und einige der übrigen Himbeeren darauf legen, dann mit der Hälfte der Himbeercreme bestreichen. Mittleren Boden auflegen. Mit etwas Himbeercreme bestreichen, übrige Pfirsichspalten und übrige Himbeeren darauf verteilen und den Rest der Himbeercreme darauf glattstreichen. Oberen Boden auflegen. Die Torte 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.

Schlagsahne mit Sahnefestiger steif schlagen, gut 1/3 in einen Spritzbeutel mit kleiner Zackentülle füllen. Den Tortenring vorsichtig lösen. Torte mit der Schlagsahne einstreichen. Torte mit Sahne verzieren und mit den übrigen Himbeeren, Pfirsichspalten und Mandelblättchen garnieren.