Pfirsich-Quark-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsich-Quark-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
350 g
2 TL
80 g
1
1 Prise
170 g
Joghurtbutter oder fettreduzierte Margarine
Belag
50 g
gemahlene Mandelkerne
450 ml
Pfirsiche (1 Dose)
Quark-Masse
70 g
Joghurtbutter oder fettreduzierte Margarine
200 g
3
abger. Schale 1 unbehandelten Zitronen
2 EL
70 g
750 g
etwas Milch (1,5 % Fett) zum Bestreichen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig zubereiten und kalt stellen.

2.

2/3 des Teiges auf dem Boden einer leicht gefetteten Springform (Ø 28) ausrollen. Den Teigrest zu einer Rolle formen, an den Rand der Backform legen und mit den Händen 2-3 cm am Formenrand hochdrücken. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

3.

Die gemahlenen Mandeln darauf verteilen. Die gut abgetropften, in Spalten geschnittenen Pfirsiche einfüllen.

4.

Für die Quarkmasse alle Zutaten verrühren, dabei aus Fett, Zucker und Eiern zunächst eine sehr cremige Masse herstellen. Über die Pfirsiche in die Form füllen, glattstreichen und mit Milch bepinseln.

5.

Bei 170 - 190 °C in 70-80 Minuten backen. Nach Ablauf der Zeit die Torte noch ca. 20 Minuten im abgeschalteten Backofen stehen lassen.