Pflaumen in Grappa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumen in Grappa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 6 h
Fertig
Kalorien:
1129
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.129 kcal(54 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate130 g(87 %)
zugesetzter Zucker75 g(300 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K40 μg(67 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium905 mg(23 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt118 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg kleine reife Pflaumen oder Zwetschgen
5 TL grüne Teeblätter
2 EL gehackte Pfefferminze
1 Orange
1 kleines Stück Zimtstange
1 TL zerdrückte schwarze Pfefferkörner
300 g Zucker
1 l Grappa
Produktempfehlung

Gedörrte Pflaumen oder Zwetschgen lassen sich auf dieselbe Art einlegen. ln diesem Fall nur 180 g Zucker verwenden.

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen oder Zwetschgen waschen und vorhandene Stielansätze entfernen.
Alle Früchte mit einer feinen Nadel rundum mehrmals einstechen.

2.

Die Tee- und Pfefferminzblätter in einen Topf geben. Mit etwa 1 I kochendem Wasser begießen und 5-6 Min. ziehen lassen.
Die Früchte in eine Schüssel geben und den Tee durch ein Sieb darübergießen.
5-6 Std. darin marinieren lassen. Ab und zu gut umrühren.

3.

Die Früchte abgießen, gut abtropfen lassen und in kochendheiß ausgewaschene Konservengläser einfüllen.
Die Orangenschale abschälen und mit der Zimtstange und den Pfefferkörnern auf die Gläser verteilen.

4.

Die Früchte mit dem Zucker bestreuen und mit dem Grappa begießen. Sie müssen ganz davon bedeckt sein.
Hermetisch verschließen und bis zum Genießen etwa 3-4 Wochen trocken aufbewahren.