Pflaumenstrudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumenstrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeButterZuckerButterZimtButter

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Packung
Strudelteig (Fertigprodukt)
Für die Füllung
1 kg
125 g
Butter oder Margarine
125 g
50 g
1 TL
gemahlener Zimt
50 g
zerlassene Butter oder Margarine
Margarine oder Butter für das Blech
Puderzucker zum Bestäuben
geschlagene Schlagsahne zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen waschen, trockenreiben, halbieren und entsteinen. 125g Butter bzw. Margarine zerlassen und die Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Den Zucker mit dem Zimt mischen.

2.

Den fertigen Strudelteig laut Packungshinweis bearbeiten und ausrollen. Die gerösteten Semmelbrösel auf 2/3 des Strudelteiges verteilen, die Pflaumen daraufgeben und mit dem Zimt-Zuckergemisch bestreuen. Den unbelegten Teig mit 25 g zerlassener Butter bzw. Margarine bestreichen, dann den Strudel aufrollen und an den Enden gut zusammendrücken.

3.

Den Strudel auf ein gefettetes Backblech legen, mit dem restlichen Fett bestreichen und im vorgeheizten Backofen (200 °C) ca. 40 Minuten backen. Den noch warmen Strudel mit Puderzucker bestreuen und mit Sahne servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen