Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Physalistorte auf Tortenständer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Physalistorte auf Tortenständer
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
kleine Torte
Für den Tortenboden
2
fertige Biskuitböden (Bäcker/Supermarkt)
100 ml
20 ml
Für die Füllung
240 g
Physalis (3 Kästchen)
400 g
3 Packung
3 Packung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PhysalisSchlagsahneVanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Biskuitböden zu Kreisen von (ca. 18 cm) schneiden, die Reste anderweitig verwenden. Den Saft mit dem Likör mischen und die Böden dekorativ damit beträufeln.
2.
Um einen Boden einen Tortenring stellen.
3.
Die Sahne mit Sahnesteif und 2 P. Vanillezucker steif schlagen. Die Physalis waschen, trocken tupfen, 2/3 aus den Blättern lösen und halbieren, bei den restlichen die Blätter dekorativ nach oben drehen. die Halbieren Physalis mit Vanillezucker mischen. 1/3 der Sahne auf dem Tortenboden verstreiche, die Hälfte der halbierten Physalis darauf verteilen, mit einem weiteren drittel Sahne bestreichen und wiederum mit Physalis belegen, den zweiten Tortenboden darauf geben, leicht festdrücken, mit der resatlichen Sahne bestreichen und mit den ganzen Physalis garnieren. Für 2-3 Stunden kühl stellen, anschließend den Tortenring entfernen und die Torte servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar