Pikante Käsetörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Käsetörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig:
300 g Mehl
Salz
1 Ei (Größe M)
4 EL kaltes Wasser
150 g kalte Butter
Für die Füllung:
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Edelpilzkäse (z.B. Roquefort)
4 kleine, runde Ziegenkäse (z. B. Picandou)
16 Scheiben eingelegte Peperoni aus dem Glas
4 Eier (Größe M)
Milch (1,5 % Fett)
Salz
Cayennepfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühlingszwiebelButterSalzEiWasserZiegenkäse

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Salz mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei und Wasser hineingeben und mit etwas Mehl verrühren. Butter in Stückchen daraufgeben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Teig kurz durchkneten und auf leicht bemehlter Fläche ausrollen. 8 Tortelettförmchen (12 cm Durchmesser) damit auslegen und die Ränder sauber abschneiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3.

Für die Füllung Frühlingszwiebeln, putzen, waschen, längs halbieren und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Edelpilzkäse zerkrümeln und auf dem Teig verteilen. Ziegenkäse längs halbieren und in die Mitte legen. Darauf die Frühingszwiebeln und die Peperoni anordnen. Eier mit Milch verquirlen und mit etwas Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Eiermilch auf die Füllung gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200º (E), Stufe 3 (G) oder 180º (U) 40-50 Minuten backen.