Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pikante Kartoffelmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Kartoffelmuffins
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
Für die Muffins
220 g
150 g
1 EL
2 TL
2 TL
300 g
gekochte Pellkartoffel vom Vortag
200 g
2
300 ml
50 ml
12 Scheiben
Lachsschinken ohne Fettrand
Für den Kräuterquark
150 g
50 g
1 EL
gehackte Petersilie
Dill je 1 EL gehackt
Schnittlauchröllchen je 1 EL gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Vollkornmehl, Zucker, Backpulver und Kräutersalz in einer Teigschüssel mischen. Kartoffeln schälen, vierteln und mit einer Gabel zerdrücken. Zucchini waschen, putzen und grob raffeln. Die Eier mit der Milch und dem Öl verquirlen. Kartoffeln und Zucchini unterheben. Alles zum Mehl in die Schüssel geben und rühren, bis alles gleich feucht ist. Lachsschinken in kleine Stücke schneiden und zum Schluss unterheben. Den Teig portionsweise in die gefetteten Vertiefungen des Muffinblechs häufen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 25 Minuten backen.
2.
Magerquark mit Creme fraiche und Salz verrühren und die Kräuter unterheben.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar