Pikante Muffins mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Muffins mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium157 mg(4 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
2 Bund
150 g
Speck gewürfelt
1
2
100 ml
50 g
100 g
geriebener Käse z. B. Gryuère oder Emmentaler
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL
Petersilie gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Je zwei Papierförmchen in die Vertiefungen einen Muffinblechs setzen.
2.
Blätterteig auftauen lassen, dann zu einem Rechteck von ca. 40x15 cm ausrollen.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Knoblauch schälen und fein hacken.
5.
Speck in einer Pfanne anschwitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch kurz mitschwitzen, dann vom Feuer nehmen, abkühlen lassen, dann mit Sahne, Creme fraiche, Käse sowie Eiern vermengen. Die Masse sollte nicht zu flüssig sein, so dass sie gut zu verstreichen ist (evtl. Sahnemenge variieren). Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Masse längs auf der Mitte des Teiges verteilen und die Teigenenden darüber schlagen so dass eine Wurst von ca. 40 cm Länge entsteht. Diese dann in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden und in die Förmchen legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25-30 Min. goldbraun backen.