Pikante Schinken-Beignets

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Schinken-Beignets
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenButterParmesanPetersilieWasserSalz

Zutaten

für
30
Zutaten
1 Msp.
50 g
Butter oder Margarine
150 g
4
-5 Eier (je nach Größe)
150 g
rohen oder gekochter Schinken
3 EL
geriebener Parmesan
1 EL
feingehackte Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

1/4 l Wasser mit 1 Msp. Salz und 50 g Butter oder Margarine aufkochen. 150 g Mehl auf einmal hineinschütten und mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich am Topfboden ein weißes Häutchen bildet und sich der Teig als Kloß löst. In eine Schüssel geben und von 4-5 Eiern (je nach Größe) sofort ein Ei unter die heiße Masse rühren. Von den übrigen Eiern immer erst das nächste unterrühren, wenn wieder eine geschmeidige Masse entstanden ist.

2.

150 g rohen oder gekochten Schinken in feine Streifen schneiden, mit 2-3 EL geriebenem Parmesan-Käse und 1 EL feingehackter Petersilie unter den Teig rühren. Reichlich Öl oder Schweineschmalz in einer Friteuse oder tiefen Pfanne erhitzen. Mit Kaffeelöffeln aus dem Teig kleine Krapfen ausstechen und schwimmend im heißen Öl ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und möglichst heiß servieren.