Pikanter Blätterteigkuchen mit Perlhuhn-Apfelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Blätterteigkuchen mit Perlhuhn-Apfelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
4445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.445 kcal(212 %)
Protein234 g(239 %)
Fett259 g(223 %)
Kohlenhydrate283 g(189 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe24,7 g(82 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E11 mg(92 %)
Vitamin K69,2 μg(115 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin119,8 mg(998 %)
Vitamin B₆4,2 mg(300 %)
Folsäure214 μg(71 %)
Pantothensäure11,6 mg(193 %)
Biotin81,7 μg(182 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium5.206 mg(130 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium401 mg(134 %)
Eisen20,8 mg(139 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink14,4 mg(180 %)
gesättigte Fettsäuren141,8 g
Harnsäure1.823 mg
Cholesterin1.440 mg
Zucker gesamt121 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Perlhuhn ca. 1,6 kg
4 Schalotten
4 EL Butter
1 Ei
60 g Semmelbrösel
Zimt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Äpfel
1 Schuss Rotwein
40 ml Portwein
400 g Blätterteig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigButterPortweinRotweinPerlhuhnSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Perlhuhn abbrausen, trocken tupfen und das gesamte Fleisch auslösen. In Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Fleisch in einer heißen Pfanne in 1 EL Butter golden anbraten. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Das Ei mit den Bröseln untermischen und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in schmale Spalten schneiden. In einer heißen Pfanne in 1 EL Butter anschwitzen. Mit dem Wein und dem Portwein ablöschen, fast vollständig einreduzieren lassen und von der Hitze nehmen.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern.
4.
Den Blätterteig ausbreiten und nach Bedarf ca. 4 mm dünn auswellen. Einen Kreis in Formgröße ausstechen oder -schneiden und einen Kreis, etwas größer als die Form, ausschneiden. Damit die Springform mit Rand auskleiden. Das Perlhuhn einfüllen und darauf die Apfelspalten verteilen. Mit dem Blätterteig belegen und den Rand gut andrücken. Den Teigdeckel leicht rautenförmig einritzen und mit der übrigen, geschmolzenen Butter bepinseln. Im Ofen ca. 1 Stunde goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, aus der Form lösen und servieren. Nach Belieben mit Blattgold garnieren.