Pikanter Grieß-Pilzauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Grieß-Pilzauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
713
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien713 kcal(34 %)
Protein45 g(46 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin43,4 μg(96 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium954 mg(24 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren28 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin336 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
125 g
1
150 g
150 g
200 g
Pfifferlinge aus der Dose
50 g
100 g
4
große Eier getrennt
500 g
100 g
1 TL
1 EL
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkPfifferlingChampignonSchinkenButterGrieß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beide Sorten Schinken in kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein hacken.
3.
Champignons und Egerlinge putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Pfifferlinge abgießen und klein schneiden. Kerbelblättchen bis auf einige Zweige abzupfen, grob hacken.
4.
25 g Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel darin glasig dünsten, Schinken zufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
5.
Anschließend die Pilze im heißen Fett andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Pfanne vom Herd nehmen.
6.
2/3 des Kerbels unter die Pilze, den Rest unter die Schinkenwürfel mischen.
7.
Ofen auf 200 °C vorheizen.
8.
75 g leicht erwärmte Butter schaumig rühren. Eigelb untermischen, Quark, Grieß und Backpulver einrühren. Gut durcharbeiten.
9.
Die leicht abgekühlte Pilzmasse untermischen, Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Auflaufform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
10.
3/4 der Quarkmasse einfüllen und glatt streichen, die Schinkenmasse darauf verteilen. Zum Schluss die restliche Quarkmasse darauf geben. Mit 1 EL Butterflöckchen belegen.
11.
Auflauf 35-40 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen Kerbel bestreuen.