0

Pikanter Strudel mit Salat

Rezeptautor: EAT SMARTER
Pikanter Strudel mit Salat
0
Drucken
487
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
1 h 55 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Strudelteig
200 g
½ TL
2 TL
Mehl zum Arbeiten
40 g
flüssige Butter zum Bestreichen
Für die Füllung
1
1
2
3 Stängel
2 EL
100 g
gekochter Schinken
100 g
geriebener Käse z. B. Bergkäse
1
Semmelbrösel nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Für den Teig das Mehl mit dem Salz und Öl mischen und unter Zugabe von 70-80 ml warmem Wasser einen relativ festen Teig mit den Knethaken des Handrührgerät kneten. Den Teig auf der Arbeitsfläche mit den Händen nochmal kräftig kneten und mit einer Schüssel abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 2/6
Für die Füllung die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Salate waschen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Blätter grob hacken.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 3/6
Die Zwiebel mit dem Knoblauch in heißer Butter glasig anschwitzen. Den Salat und die Petersilie dazu geben und zusammenfallen lassen. Evtl. entstandene Flüssigkeit verdampfen lassen, beiseite ziehen und abkühlen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden, mit dem Käse und dem Ei unter den Salat mengen. Sollte die Masse zu weich sein, Brösel untermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Schritt 4/6
Den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
Schritt 5/6
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und anschließend auf einem bemehlten Geschirrtuch mit den Handrücken und Fingerspitzen möglichst dünn zu einem Rechteck ausziehen (ca. 30x50 cm). Den Teig mit etwas flüssiger Butter bepinseln. Auf dem unteren Drittel der Breitseite die Füllung verteilen und dabei einen 2-3 cm breiten Rand frei lassen. Die Ränder über die Füllung schlagen und mit Hilfe des Tuches zu einem Strudel einrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Butter bepinseln. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen und 2-3 mal mit der restlichen Butter bestreichen.
Schritt 6/6
Aus dem Ofen nehmen und in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Messerblock von Coninx: Messerständer für verschiedene Messer aus rostfreiem Edelstahl – Kompaktes und platzsparendes Design – Leicht zu reinigen, runder Messerhalter zur sicheren Organisation und Aufbewahrung Ihrer Schneidwaren
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Irobot Roomba Ersatzkit
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
Smoothie Maker, Smoothie Mixer, Multifunctional Mixer Hochleistungsmixer für Shakes und Smoothies, kleine Smothie-maker USB wiederaufladbare Mini Blender mit Eiswürfelschale, zwei Silikon Cup Mats und Rezept (FDA und BPA frei)
VON AMAZON
22,94 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages