Pikanter Zungensalat nach Großmutterart

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Zungensalat nach Großmutterart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
391
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderzunge in Aspik
1 große, fein gehackte Zwiebel
6 Cornichons
1 EL Kapern
Für das Dressing
1 EL Senf
2 EL Essig
5 EL Öl
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderzungeÖlSenfZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Zungensülze in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden. Dann die Cornichons grob hacken.

2.

Anschließend die Dressingzutaten vermischen, die Sauce soll leicht ölig und nicht zu sauer sein.

3.

Die Sülzenstreifen, die gehackte Zwiebel, die Cornichons und die Kapern mit dem Dressing gut vermischen und vor dem Servieren etwas ziehen lassen.