0

Pikantes Gebäck mit Käse

Pikantes Gebäck mit Käse
0
Drucken
860
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Käse fein reiben. Das Mehl auf die Arbeitsplatte sieben. Das Backpulver und Paprika untermischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Sahne hinein gießen. Die Butter in kleinen Flöckchen auf den Rand setzen, den Käse darüber streuen und alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.
Schritt 2/3
Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.
Schritt 3/3
Den Teig in 3 Stücke aufteilen und jeweils 1 Stück ohne Mehl zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig mit einem Plätzchenausstecher verschiedenförmige Plätzchen nach Belieben ausstechen. Die Eigelbe mit 2-3 EL Wasser verrühren und die Plätzchen damit bepinseln. Mit gehackten Pistazien, grobem Salz, Kümmel, Mohn oder Sesam bestreuen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Plätzchen im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldgelb backen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren, bis alles aufgebraucht ist.

Schreiben Sie einen Kommentar