0
Drucken
0

Pikantes Rehragout mit Orangen

Pikantes Rehragout mit Orangen
25 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
1 Flasche trockener körperreicher Rotwein
1 Zweig Thymian
1 Lorbeerblatt
6 Wacholderbeeren
800 g ausgelöste Rehschulter
1 EL Öl
4 cl Weinbrand
250 ml Wildbrühe
2 Navelorangen
2 EL Butter
Pfeffer
Jodsalz
1 EL grüne Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dm Rotwein mit Thymian, dem Lorbeerblatt und den zerdrückten Wacholderbeeren auf das halbe Volumen einkochen lassen. Währenddessen das Fleisch in gleichmäßige Würfel von etwa 3 cm Größe schneiden, im Öl rundum anbraten, mit dem erhitzten Weinbrand flambieren und dann in den köchelnden Wein geben. Die Wildbrühe angießen und fast zugedeckt auf milder Hitze 75 Min. garen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Orangen wie Äpfel schälen, die weiße Haut dabei völlig entfernen und die Fruchtspalten herauslösen. Das Fleisch durch ein Sieb abgießen, den Fond auffangen, die Butter zugeben und kräftig durchkochen, bis die Sauce bindet. Das Fleisch wieder zugeben, die Orangenspalten ebenfalls und das Ragout mit Pfeffer und Salz würzen.

3

Zum Schluss noch 1 EL grüne Pfefferkörner unterrühren. Das Rehragout erst am darauffolgenden Tag, frisch aufgekocht, essen. Es soll dann noch besser schmecken. Probieren Sie es aus.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages