Pilz-Souffle mit Kresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilz-Souffle mit Kresse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert546 kcal(26 %)
Protein22 g(22 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin36,5 μg(81 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium778 mg(19 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren22,1 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin398 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
2
2
125 g
gekochter Schinken
1 EL
2 EL
125 g
Pfeffer aus der Mühle
40 ml
5
2 Kästchen
100 g
100 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Förmchen
8
Soufflé-Förmchen von ca. 100 ml Inhalt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Champignons putzen und sehr fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Vom Schinken den Fettrand entfernen und den Schinken sehr fein würfeln.
2.
Schalotten und Knoblauch in heißer Butter glasig schwitzen. Pilze zugeben und so lange mitgaren, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Dann Schinken und Tomatenmark untermische und noch ca. 4 Min. mitdünsten. Alles mit Mehl überstäuben, die Sahne und den Wein zugießen, aufkochen und noch etwas köcheln und anbinden lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
3.
Eier trennen; Eigelbe unter die Champignonmasse rühren und auskühlen lassen. Dann Eiweiß steif schlagen und unterheben.
4.
Förmchen mit Butter einfetten, die Soufflé-Masse bis ca. 3/4 der Förmchenhöhe einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°; unten) ca. 25 - 30 Min. backen, bis die Soufflés schön aufgegangen und goldbraun sind.
5.
Für die Sauce die Kresse mit einer Schere vom Beet abschneiden (etwas zum Garnieren beiseite legen). Creme fraiche und Mayonnaise verrühren, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und die Kresse unterheben.
6.
Die fertigen Soufflés mit einem spitzen Messer vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen, etwas Sauce angießen und mit der beiseite gelegten Kresse garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video