0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilz-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
1083
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.083 kcal(52 %)
Protein29 g(30 %)
Fett86 g(74 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin36,1 μg(80 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium346 mg(35 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren47,2 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin397 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
125 g
4
250 g
250 g
2
75 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
gehackte Rosmarinnadel
200 g
100 ml
100 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Min. kalt stellen.
2.
Die Pilze putzen, und nach Bedarf kleiner schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck fein würfeln und im heißen Öl kurz anbraten, Pilze und Zwiebeln zugeben und braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, salzen und pfeffern und etwas abkühlen lassen.
3.
Mascarpone mit Sahne, restlichen Eiern und Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit dem Rosmarin unter die Pilze rühren.
4.
Den Teig nochmals gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die gefettete Form damit auskleiden und einen Rand formen.
5.
Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Pilzguss in die Form geben, im vorgeheizten Backofen (200°; 1. Schiene von unten) ca. 40 - 45 Min. goldbraun backen.
Schlagwörter