Pilz-Terrine mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilz-Terrine mit Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K32,5 μg(54 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium603 mg(15 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin118 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Toastbrotscheiben
100 ml Milch
200 g Schweinenacken ohne Knochen
4 Schalotten
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
2 Eier (Größe M)
80 g Crème fraîche
500 g gemischte Pilze
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzMilchCrème fraîcheButterÖlPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Toastbrot in Stücke zupfen und mit der Milch mischen. Fleisch in kleine Stücke schneiden. Schalotten pellen und würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch und Schalotten darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas auskühlen lassen. Dann zusammen mit dem Toastbrot durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Petersilie fein hacken. Fleischmasse mit Petersilie, Eiern und Crème fraîche gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Pilze säubern und putzen. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten (einige zum Garnieren abnehmen), sodass keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze unter die Fleischmasse mengen.

3.

Eine Pastetenform (ca. 20x14 cm) mit etwas Öl auspinseln. Die Masse einfüllen und die abgenommenen Pilze in die Mitte geben, leicht in die Masse drücken. Die Form mit Deckel auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) ca. 45 Minuten garen. Nach 30 Minuten den Deckel abnehmen. Auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

 
Eine Geflügel-Pilz-Terrine, lt. Zutatenliste zubereitet mit Schweinenacken, wie passt das denn zusammen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das passt gar nicht. Danke für den Hinweis. Wir haben den Titel geändert.