Pilze in süßer Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilze in süßer Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
76
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein7 g(7 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin26,7 μg(59 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Für die Pilze
1 kg junge Pilze z. B. Steinpilze, Maronen, Champignons
Für den Sud
250 ml Wasser
500 ml Weißweinessig
3 EL Zucker
1 TL Salz
2 Lorbeerblätter
8 weiße Pfefferkörner
1 EL Senfsamen
4 Einmachgläser mit Schraubverschluss (Twist-off-Deckel)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzZuckerWasserSalzLorbeerblattPfefferkörner
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Einmachgläser sehr heiß ausspülen und abtropfen lassen.
2.
Für die Pilze ein einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen die Pilze putzen, kleine ganz lassen, größere halbieren. Die Pilze im kochenden Wasser 2-4 Minuten aufkochen, dann abseihen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken, bis sie abgekühlt sind; abtropfen lassen.
3.
Für den Sud das Wasser mit Essig und den Gewürzen aufkochen.
4.
Inzwischen die Pilze in die Gläser schichten, den kochenden Sud darübergießen, sofort verschließen und die Gläser zum Vakuumziehen auf den Kopf stellen. Nach ca. 10 Minuten können die Gläser wieder umgedreht werden.
5.
Die Pilze halten sich ca. 4 Wochen.
Schlagwörter