Pinke Pfannkuchenröllchen mit Cremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pinke Pfannkuchenröllchen mit Cremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium346 mg(9 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Crêpe
2 Eier
125 ml Rote-Bete-Saft
150 ml Milch
125 g Mehl
Salz
Pflanzenöl zum Braten
Für die Füllung
250 g Ricotta
2 EL Schlagsahne
4 EL Kresse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaMilchRote-Bete-SaftSchlagsahneKresseEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier mit dem Rote-Bete-Saft, der Milch, dem Mehl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verquirlen. Etwas Öl in eine heiße Pfanne geben und einen Schöpfer Teig hineingeben. Durch Drehen der Pfanne den Teig dünn verteilen. Etwa 1 Minute braten, bis der Teig stockt, dann wenden und auf der zweiten Seite braten. Herausnehmen und auf diese Weise den ganzen Teig zu dünnen Pfannkuchen backen. Anschließend die Pfannkuchen auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung den Ricotta mit der Sahne glatt rühren. Die Kresse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Crêpes dünn mit der Creme bestreichen und eng aufrollen. Leicht schräg in Rollen schneiden und mit Spießchen fixiert servieren.